Menu Home

Umsetzung Solarinitiative

Fraktion EVP/CVP/BDP: Interpellation Umsetzung Solarinitiative

An der Gemeindeversammlung vom 26. September 2011 wurde die Initiative "Stadtwerke als Stromproduzenten" angenommen und mit der Urnenabstimmung vom 23. September 2012 über den vorgeschlagenen Rahmenkredit über CHF 2.75 Mio für die Jahre 2013-2017 von den Stimmberechtigten unterstützt. Ein Ziel der Initiative ist: Die Stadtwerke produzieren ihren eigenen Solarstrom - innerhalb der Gemeinde - und sind nicht mehr im gleichen Mass von Strombezügen aus den Kraftwerken bzw. dem Markt abhängig. Aus dem Bericht der Abteilung Umwelt + Energie geht hervor, dass 2013 für den Bau von 12 Photovoltaikanlagen CHF 100'000.-- aus diesem Rahmenkredit aufgewendet wurden. Die damit erreichte Kapazität von 120'000 kWh entspricht etwas dem Verbrauch von ca. 1000 Personen. Fragen drängen sich auf!

Die Fraktion EVP/CVP/BDP startet daher eine Interpellation an den Wetziker Stadtrat. Insbesondere möchten Sie Klarheit über den aktuellen Stand zum Anteil erneuerbaren Energien in Wetzikon und wie deren weitere Entwicklung geplant ist.