News und Mitteilungen

Andrea Grossen-Aerni löst Beat Monhart im Kantonsrat ab

Der bisherige EVP Kantonsrat des Bezirks Hinwil, Beat Monhart hat seinen Rücktritt per Ende April 2024 eingereicht. Andrea Grossen-Aerni übernimmt ihre neue Aufgabe als Zürcher Kantonsrätin ab dem 6. Mai 2024

Informativer Anlass über Windkraftanlagen im Oberland

Die EVP Ortsparteien Wetzikon und Hinwil luden am 31. Januar 2024 zu einem kontradiktorischen Informationsanlass zum Thema Windkraft.

Windkraftanlagen - notwendig oder schädlich

Informationsveranstaltung über Windkraftanlagen am Mittwoch, 31.Januar 2024 um 19:30 Uhr im Kronensaal in Wetzikon (Bahnhofstrasse 163).

Wechsel im Parlament Wetzikon per Juli 2024

Rücktritt Stefan Burch per Sommer 2024

Vorbildlicher Gastaltungsplanung Aawiesen Areal

Das Wetziker Parlament stimmt dem Gestaltungsplan Aawiesen (ehemaliger Produktionsstandort Reichle & De-Massari) einstimmig zu.

EVP Matinee ethisches Unternehmertum

Mit den drei Unternehmern Nik Gugger, Daniel Sommer und Michael Müller diskutierten wir anlässlich einer Matinee im Kronensaal Wetzikon darüber, was ethisches Unternehmertum aus politischer und wirtschaftlicher Sicht bedeutet und vor allem auch, wie…

Neue Fraktion EVP - die MITTE - GLP

Eine neue starke Fraktion im Zentrum des Parlamentes Wetzikon

Wahlen 2022

Nachdem sich die Spannung innerhalb der Parteienlandschaft in Wetzikon wochenlang aufgestaut hat, wurde sie nun an einem wunderschönen Wahlsonntag, 27. März 2022 entladen.

Waldkindergarten: Stadtrat antwortet auf die Interpellation von Andrea Grossen-Aerni

Seitens EVP wurde zu diesem Thema eine Interpellation im Parlament eingereicht, dies detailliert zu prüfen und abzuklären.

Die zentrale Botschaft der Anfrage lautet, dass in unserer digitalisierten und leistungsorientierten Gesellschaft von heute…

Stefan Burch wirbt für den Rohstoff Wetziker Holz - Stadtrat zieht nun mit

Stefan Burch lanciert zusammen mit 26 von 36 Parlamentariern ein Interpellation zur Nutzung von Wetziker Waldholz. Das brachte Bewegung in die Stadt. Wenn auch mit einem kleinen "JA, aber".

News der EVP Schweiz

EVP: Intakte Umwelt ohne Selbstsabotage

Der Nationalrat diskutierte die Umweltverantwortungsinitiative. Die Schweiz soll binnen 10 Jahren ihre Umweltbelastungen so weit reduzieren, dass sie die Belastbarkeitsgrenzen unseres Planeten einhält. Die EVP Schweiz teilt uneingeschränkt das…

Nächste DV: Mehr Biodiversität oder mehr Autobahnen?

Mit der Biodiversitätsinitiative gegen den Artenverlust? Mehr Autobahnen gegen den Stau? Am 22. Juni fassen wir online die Parolen. Jetzt anmelden!

Gesellschaftlicher Frieden durch Dialog: Internationale Gesundheitsvorschriften und Pandemievertrag vors Parlament

Die WHO verhandelt mit ihren Mitgliedstaaten nicht nur einen neuen Pandemievertrag, sondern auch eine Überarbeitung der Internationalen Gesundheitsvorschriften (IGV). Was wirklich geändert wird, ist noch nicht klar. Einige Änderungsanträge könnten…